Erstellte Forenantworten

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Versteuerung in der Türkei? #1999
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    hallo judith,
    ich habe das auf anraten von volkan voriges jahr gemacht, also ganz offiziell in marmaris ( mit agenten ) ausklariert – hinüber nach rhodos- dort über agenten einklariert (die griechischen behörden hab ich dabei überhaupt nicht gesehen). anschließend kleiner törn durch den südlichen dodekanes (chalki, tilos, symi – alles sehr schön und sehr zu empfehlen). in symi offieziell wieder ausklariert (geht ohne agenten) in bozburun wieder (pflichtgemäß) mit agenten einklariert und neues transit-log bekommen. alles war ganz unproblematisch, nach einer mwst. hat mich nie wer gefragt. kosten der agenten und des neuen transitlögs ca 300€.
    fritz/papillon

    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    hallo judith, hallo lars;
    letztes jahr sind wir mit unserem 2jährigen enkerl 1 woche im golf herumgeschippert. besonders gefallen hats ihm auch in der „quellenbucht“, dort ist vor dem restaurant ein ganz flach abfallender strand – also ideal für kleinkinder zum planschen. ein hit ist natürlich das swimmingpool in der yacht-hotel marina (direkt neben der ECE-marina), vor allem wenn man einmal „nobler“ zu abend essen will (und ist auch nichtviel teurer als beim buchtenwirten). dort empfiehlt es sich allerdings vorher anzurufen und einen liegeplatz am steg zu reservieren. wenn man mehr abenteuerliches sucht : der urige-desolate holzsteg in der „möwenbucht“ yavanxa koyu. restaurant gibts dort keines, allerdings einen sehr gesprächigen türken „ahmed“ der einen auch bekochen will – man kann aber auch unter einer schattenspendenden laube auf seiner heurigengarnitur einen kühlen wein/bier geniesen und zuschauen wie der meltemi böen quer über die bucht auf den bug des hoffentlich gut verankerten bootes schickt. auch dort ists am ufer flach und man kann mit den kindern zwischen ziegenherden den berg besteigen und auf der anderen seite ins meer schauen.
    viel vergnügen mit den kleinen.
    fritz/papillon
    PS: ich werde do um den 11.6. von bodrum kommend im golf eintreffen. vielleicht kann man sich treffen?

    als Antwort auf: Bootspflege aktuell #1183
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    ich bin vom 3.5.-10.5 mit freunden auf der papillon. wir kommen mit dem morgenflieger aus wien; da wird sich ein treffen wohl ausgehen.
    lg
    fritz
    papillon

    als Antwort auf: Ecker: Auffanglösung gescheitert #1085
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    frechheit siegt doch nicht immer! – das ist immerhin tröstlich.
    lg
    bis tulln
    f.eckhard

    als Antwort auf: Werbung für Sail-with-Friends #1056
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    liebe sail-friends,
    ich finde die anregung von judith, inserate für „sail with friends“ zu schalten sehr gut; wenn jeder den ertrag von 2 zusätzlichen charter tagen dafür einsetzt, käme da ja schon ein gewisses werbe-etat zusammen; allerdings sind wir schon reichlich spät dran.
    ausserdem könnten wir uns ja bei der tullner messe am pitter-stand zeigen und für perönliche infos für eventuelle kunden bereitstehen (soferne die pitter-crew nix dagegen hat). ich bin jedenfalls am freitag auf der messe und könnte mir sicher zeit dafür nehmen.
    feldzüge gegen kikinger zu führen ist zwar emotional verständlich, negativ-werbung kommt aber meistens nicht so gut an. im übrigen glaube ich dass sich kikinger wohl selbst versenken wird.
    mit seglerischen grüßen
    und dass uns immer günstige winde wehen!
    fritz eckhard

    als Antwort auf: Konkurstagsatzung Ecker Yacht & Flug GmbH #856
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    nach studium des anwaltsbriefes und der darstellung des insolvenzverwalters halte ich das für eine absolut sinnvolle vorgangsweise. danke für deinen einsatz.
    lg
    f.eckhrd

    als Antwort auf: Bisherige Auslastung – Vergleich mit 2013 #820
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    um auch meinen senf dazuzugeben……
    in trogir wo die papillon 4 jahre gelegen ist hatten wir um diese zeit eine buchungsliste von 10-14 wochen, insgesamt 16-19wo am ende der saison. voriges jahr in göcek kamen die buchungen wesentlioch später, insgsamt waren es dann über 20wochen, was gar nicht so günstig war, weil da die wartungskosten ziemlich in die höhe schnellten – und letzten endes aus den bekannten gründen ja kein gewinn realisiert werden konnte.
    ich glaube ecker war natürlich als türkei-vercharterer wesentlich bekannter als pitter,der ja ganz neu für dieses revier ist, man wird also sicher einen längeren atem haben müssen. aber – man sollte nicht auf die idee kommen panikartig zu dumpingpreisen zu verchartern – dazu sind unsere boote eigentlich zu schade.
    gut ding braucht weile
    fritz

    als Antwort auf: Wann seid Ihr in Göcek? #816
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    papillon: ich bin mit freunden vom 3.5.-10.5. unterwegs und dann vom 23.august bis 13.september mit meiner frau. kurs ost. war wer von den segelfreunden übrigens mit dem boot schon in (nord)zypern?
    lg.
    fritz eckhard

    als Antwort auf: Wie komme ich ins Sail-with-friends – Forum? #524
    Friedrich Eckhard
    Teilnehmer

    juhu! als IT-laie ist das gar nicht so einfach aber irgendwie bin ich jetzt anscheinend drinnen. was die zeile oberhalb bedeuten soll, weiss ich allerdings nicht. na wird schon noch werden.

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)